Häufige Fragen

Wie kann ich Mitglied werden?

Ursprünglich war die Lions-Bewegung in Deutschland eine reine Männersache. Das hat sich geändert. Heute gibt es auch viele Damen- und gemischte Clubs. Die Mitgliedschaft in einem Lions Club erfordert eine persönliche Einladung. Informieren Sie sich über die Projekte Ihres örtlichen Lions Clubs, nehmen Sie dann Kontakt auf und lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch die Ziele und Aufgaben erläutern. Gern wird man Sie zu einer der nächsten Veranstaltungen einladen.
Als Lions-Mitglied

  • können Sie wichtige Projekte unmittelbar vor Ort gestalten und auf lokaler Ebene helfen.
  • können Sie, dank des weltweiten Netzwerks, für internationale Projekte Ihren Beitrag leisten.
  •  helfen Sie, in humanitären Projekten Not zu lindern.
  • stehen Ihnen freundschaftlich verbundene Lions auf der ganzen Welt für den kulturellen Erfahrungsaustausch zur Verfügung.
  • können Sie sich persönlich und beruflich weiter entwickeln.
  • finden Sie interessanten Austausch mit Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Wirtschaft.
  • können Sie dank der angeschlossenen Kooperationspartner Rabatte und Vergünstigungen in Anspruch nehmen.

„We serve.“ – Wir dienen, und zwar in einem gut organisierten Service-Club mit hohem ethischem Anspruch. Ihre Hilfe ist effizient und effektiv.
Kontaktieren Sie bei Interesse den Clubvorstand.

Wo findet der Büchermarkt statt?
Peiting, Bahnhofstr. 50, ehemaliges Bundeswehrgelände am Ostbahnhof (Karte)

Wo kann ich die Bücher abgeben?

  • Klaus Flitsch, Marien-Apotheke, Münzstr. 13, 86956 Schongau.
  • Hannes Hirschvogel, Elektro Hirschvogel, Schongauer Str. 17, 86971 Peiting
  • Ehemaliges Bundeswehrgelände am Ostbahnhof, Bahnhofstr. 50, 86971 Peiting (Sammelboxen stehen für Sie bereit)